Investor Relations

    Für Ihre Anfragen kontaktieren Sie uns bitte direkt:

    Allgeier SE

    Dr. Christopher Große
    Einsteinstraße 172
    D-81677 München
    Tel.: +49 89 998421-0
    Fax: +49 89 998421-11
    E-Mail: ir@allgeier.com

Investor Relations
Akquisition von Digitalisierungsspezialist für Open Source-basierte Softwarelösungen im Geschäftsbereich Enterprise IT

29.06.2021

München, 29. Juni 2021 – Die Allgeier SE (ISIN DE000A2GS633, WKN A2GS63), München, hat am heutigen Tag über eine Konzerngesellschaft einen Kaufvertrag zum Erwerb der Geschäftsanteile der it-novum GmbH, Fulda, („it-novum“) unterzeichnet. Veräußerin ist eine Tochtergesellschaft der KAP AG, eine börsennotierte, mittelständische Industrieholding. Nach den Übernahmen der publicplan GmbH zum Jahresanfang und der Cloudical GmbH am 18. Juni stärkt Allgeier mit der Akquisition der it-novum die Kompetenz im Feld Open Source-basierter Softwarelösungen sowie das Geschäft mit öffentlichen Auftraggebern weiter. Der Kaufpreis beläuft sich auf einen Betrag im unteren zweistelligen Millionen Euro-Bereich. Das Closing der Transaktion wird in den kommenden Tagen erwartet.

it-novum ist ein Spezialist für Open Source-basierte Softwarelösungen in den Bereichen Enterprise Information Management und Big Data Analytics mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Digitalisierungs- und Big Data-Experte verfügt über 20 Jahre Projekterfahrung im Business Open Source-Umfeld und ist einer der führenden Beratungs- und Integrationspartner für Open Source-Produkte und -Technologien für die öffentliche Hand sowie namhafte Konzerne und Unternehmen des gehobenen Mittelstands. Im vergangenen Geschäftsjahr 2020 erzielte die Gesellschaft eine Gesamtleistung von 12,4 Mio. Euro bei einem EBITDA von 2,3 Mio. Euro.

Allgeier ist im deutschsprachigen Raum einer der großen Full-Service-Anbieter für Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen mit eigenen Softwareprodukten. Basierend auf einem breiten Stamm von mehr als 2.000 Kunden aus dem Öffentlichem Sektor, Konzernen sowie Markt- und Branchenführern sowie über 3.000 Mitarbeitern setzt Allgeier seine fokussierte Wachstumsstrategie mit dem seit vielen Jahren erfolgreichen Buy-and-Build-Ansatz fort.