Investor Relations

    Für Ihre Anfragen kontaktieren Sie uns bitte direkt:

    Allgeier SE

    Dr. Christopher Große
    Einsteinstraße 172
    D-81677 München
    Tel.: +49 89 998421-0
    Fax: +49 89 998421-11
    E-Mail: ir@allgeier.com

Investor Relations
Allgeier SE erneuert langfristige Finanzierung zu verbesserten Konditionen

13.12.2019

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

München, 13. Dezember 2019 – Am heutigen Tag hat die Allgeier SE (ISIN DE000A2GS633, WKN A2GS63), München, die zentrale Kreditfazilität für die Allgeier Gruppe neu abgeschlossen. Damit wird die langfristige Finanzierung der Allgeier Gruppe für weitere Jahre auf eine neue Basis gestellt und neuer Freiraum für künftige Akquisitionen und Investitionen geschaffen. Finanzierungspartner sind die Kreditinstitute Commerzbank, ING Bank, Landesbank Baden-Württemberg, Landesbank Hessen-Thüringen und Norddeutsche Landesbank. Allgeier wurde maßgeblich von GCA Altium und Latham & Watkins unterstützt.

Die flexibel nutzbare, revolvierende Kreditlinie hat eine Höhe von bis zu 228 Mio. EUR. Die initiale Laufzeit beträgt fünf Jahre und kann zweimal um je ein Jahr verlängert werden. Die Konditionen wurden nochmals für eine passgenaue Nutzung zur Finanzierung von Akquisitionsvorhaben angepasst. Ferner erfolgte eine Anpassung auf den Standard IFRS 16.

Mit der neuen Kreditfazilität verfügt die Allgeier Gruppe über ein deutlich erhöhtes Volumen von bedarfsgenau nutzbaren Finanzierungsmitteln zu attraktiven Konditionen, das in Korrelation mit dem künftigen Wachstum der Gruppe abgerufen werden kann. Das Closing der Kreditlinie wird bis Ende Dezember 2019 erwartet.