Investor Relations
Allgeier verstärkt sich mit Schweizer eCommerce-Agentur und Softwarehaus MySign AG

26.07.2021

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

München, 26. Juli 2021 – Die Allgeier SE (ISIN DE000A2GS633, WKN A2GS63), München, hat sich am heutigen Tag mit den Gründern und Gesellschaftern der MySign AG mit Sitz in Olten, Schweiz, über den Erwerb von 80 Prozent der Aktien der MySign AG geeinigt und einen entsprechenden Kaufvertrag unterzeichnet. Die Beteiligung erfolgt durch die Allgeier IT Solutions GmbH, Bremen. Die drei Gründer der MySign bleiben als Unternehmer mit 20 Prozent an der MySign AG beteiligt. Der Kaufpreis beläuft sich auf einen bei Closing fälligen einstelligen Millionenbetrag sowie einen erfolgsabhängigen Earn-out. Das Closing der Transaktion wird in den kommenden drei bis vier Wochen erwartet.

Das Kerngeschäft der MySign AG liegt in der Digitalisierung von Geschäftsmodellen mit Schwerpunkt im Bereich eCommerce. MySign hat eine moderne, auf modularen Microservices beruhende proprietäre Online-Shop-Lösung entwickelt und passt diese individuell auf die komplexen Bedürfnisse der Kunden an. Gemeinsam mit MySign bietet Allgeier seinen Kunden eine moderne und umfassendere Technologie im Bereich eCommerce an.

Allgeier ist im deutschsprachigen Raum einer der großen Full-Service-Anbieter für Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen mit eigenen Softwareprodukten. Basierend auf einem breiten Stamm von mehr als 2.000 Kunden aus dem Öffentlichem Sektor, Konzernen sowie Markt- und Branchenführern sowie über 3.000 Mitarbeitern setzt Allgeier seine fokussierte Wachstumsstrategie mit dem seit vielen Jahren erfolgreichen Buy-and-Build-Ansatz fort.