Investor Relations

    Für Ihre Anfragen kontaktieren Sie uns bitte direkt:

    Allgeier SE

    Dr. Christopher Große
    Wehrlestraße 12
    D-81679 München
    Tel.: +49 89 998421-0
    Fax: +49 89 998421-11
    E-Mail: ir@allgeier.com

Investor Relations
Strategische Ausrichtung der Allgeier Gruppe

12.09.2019

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

München, 12. September 2019 – Mit Adhoc-Mitteilungen vom 09.07.2018 und 31.01.2019 hat Allgeier SE (ISIN DE000A2GS633, WKN A2GS63) mitgeteilt, dass der Vorstand eine strategische Auftrennung in zwei Unternehmenseinheiten anstrebt – ein zunehmend globales auf Technologie- und Softwareentwicklung ausgerichtetes Unternehmen sowie ein auf den deutschen Markt fokussiertes Personaldienstleistungsunternehmen. Für den unter dem Namen Allgeier Experts firmierenden Personaldienstleister sollte über einen IPO der Weg in die unternehmerische Eigenständigkeit führen.

Der Vorstand hält an dem strategischen Ziel einer Auftrennung fest, reagiert aber auf die vom Plan abweichende Geschäftsentwicklung der Allgeier Experts-Einheit und hat diese einem Restrukturierungs- und Effizienzsteigerungsprogramm unterzogen. Dabei wird das Geschäftsmodell der Allgeier Experts hin zu höherer Wertschöpfung weiterentwickelt und enger mit dem IT-Services-Geschäft verzahnt. Vor diesem Hintergrund verfolgt der Vorstand die ursprüngliche Planung eines separaten IPOs der Experts Einheit nicht weiter.

Nach Vorarbeiten der letzten Monate hat Allgeier im Rahmen der heutigen Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen die Priorität auf das Formen und Verselbstständigen der Technologie-Sparte gesetzt. Die weiteren Einzelheiten der künftigen Strategie und konkreten Auftrennung werden bis Ende 2019 entschieden.